Homepage für Vereine: 12 Tipps für Ihre Vereinshomepage

“Autor

Autor: Mirco Stalla
CEO WebsiteBakery

Über eine Vereinshomepage können Sie Ihr Vorhaben im Netz positionieren – und so öffentliche Präsenz zeigen. Die Homepage für Vereine ist eine einfache und vor allem kostengünstige Chance, um auch als kleiner oder mittelgroßer Verein neue Mitglieder oder Sponsoren zu gewinnen.

Deshalb hat sich die Vereinshomepage bei vielen Organisationen mittlerweile als feste Anlaufstelle etabliert. Ob Sportverein, gemeinnützige Organisation oder Gesangsverein: Über eine professionelle Vereinshomepage können sich Mitglieder online über Veranstaltungen informieren oder sich als Interessent über eine Mitgliedschaft informieren.

Überraschend ist dieser Trend nicht, schließlich müssen sich Unternehmen bereits seit Langem sichtbar im Internet positionieren, um nicht den Anschluss zu verlieren. Das gilt nun auch für Verbände. Wer früh auf eine professionelle Vereinshomepage setzt, kann von dieser Entwicklung aber profitieren.

Deshalb zeigen wir in den folgenden Zielen, wie Sie eine moderne Homepage für Vereine erstellen. Außerdem verraten wir Tipps und Methoden aus der Praxis, damit Ihre Vereinshomepage wirklich erfolgreich wird.

Möchten Sie direkt mit einer schlüsselfertigen Website durchstarten? Gerne erstellen wir Ihre moderne Vereinshomepage und kümmern uns nach der Entwicklung um die laufende Betreuung und Aktualisierung Ihrer Homepage. Full-Service-Websites ab 49 € monatlich. Jetzt Website erstellen lassen oder unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren!

Vorteile

Wie profitieren Vereine?

Die Vorteile einer Homepage für Vereine

Mit einer Vereinshomepage können Sie Schwung in das Vereinsleben bringen und das Interesse an Ihren Aktivitäten steigern. Denn Sie können zum einen aktive Mitglieder über neue Veranstaltungen informieren und gleichzeitig neue Interessenten für Ihren Verein begeistern.

Schließlich kann die Vereinshomepage nicht nur jederzeit von überall aufgerufen werden, sondern die Homepage erfüllt für Vereine gleich mehrere Funktionen: Sie lässt Interessenten, Mitglieder, Funktionäre und Sponsoren am aktiven Vereinsleben teilhaben.

Öffentliche Bekanntheit steigern

Eine Vereinshomepage ist die zentrale Anlaufstelle für die Öffentlichkeit und für aktive Mitglieder. Auch wenn Ihre Organisation grade keine Sitzung oder Veranstaltung abhält, ist das Vereinsleben im Netz trotzdem aktiv. Über verschiedene Medien können Sie Ihren Verein jederzeit aktiv präsentieren und so im Bewusstsein der Öffentlichkeit bleiben.

Zeitsparende Online-Beratung

Wer genauere Informationen über die Mitgliedschaft in einem Verein finden will, informiert sich im ersten Schritt zumeist online. Deshalb können Sie die verschiedenen Informationen über Satzung, Zeitpunkte und Orte schnell verfügbar machen. Funktionäre werden so entlastet, da der erste Schritt der Beratung durch online bereitgestellte Unterlagen vereinfacht wird.

Unterstützung & Sponsoren gewinnen

Vereine sind über jede Form der Unterstützung dankbar und eine professionelle Homepage kann einen wichtigen Teil dazu beitragen. Indem Sie etwa Referenzen und Aktivitäten im Netz teilen, können neue Sponsoren oder Kooperationspartner leichter von Ihnen überzeugt werden. Auch Unterstützer können über Ihre Homepage für Vereine Gelder spenden.

Erstellung

Wie erstelle ich eine Vereins-Website?

Vereinshomepage erstellen – Aber wie?

Wollen Sie Ihre Vereinshomepage erstellen, sollten Sie zunächst die technische Basis Ihrer Homepage für Vereine bestimmen. Grundsätzlich kommen folgende Varianten dabei in Frage:

  • HTML-Editor und eigene Programmierung
  • Homepage-Baukasten nach Vorlage
  • CMS-Website, individuell angepasst
  • Schlüsselfertiges Website-Paket

Welche Homepage-Variante für welchen Verein die richtige ist, lässt sich nur anhand der genauen Rahmenbedingungen genauer sagen. Allerdings setzen die ersten drei Punkte viel technisches Know-How voraus.

Soll es hingegen eine Vereinshomepage sein, die ohne viel Vorwissen oder intensiven Zeitaufwand Ihrer Mitglieder wirklich professionelle Resultate erzielt, ist ein schlüsselfertiges Website-Paket dafür bestens geeignet.

Dass eine individuell vom Profi programmierte Vereinshomepage dabei nicht teuer sein muss, zeigen unsere Website-Preise: Bereits ab 49 € monatlich erhalten Sie eine Full-Service Homepage von WebsiteBakery.

Im Preis inbegriffen sind neben dem individuellen Design Ihrer Vereinshomepage auch die moderne Entwicklung sowie die laufende persönliche Betreuung Ihrer Homepage nach der Fertigstellung. Die technische und inhaltliche Wartung sowie Hosting und Domain sind ebenfalls inklusive.

Sie möchten mehr über unser Angebot der Homepage für Vereine erfahren? Unsere Homepage-Experten beraten Sie gerne in einem kostenlosen, unverbindlichen Beratungstermin.

Die Vorteile Ihrer Vereinshomepage mit WebsiteBakery

Echter Full-Service

Full-Service ist für uns nicht nur eine Floskel, sondern ein echtes Leitmotiv. Deshalb nehmen wir Ihnen wirklich alle wichtigen Prozesse rund um Ihre Vereinshomepage ab. Beauftragen Sie uns mit Ihrer neuen Website, teilen Sie uns dabei einfach Ihre Wünsche mit und wir erledigen den Rest für Sie. Und das bereits ab 49 € monatlich inklusive Design, Entwicklung, Domain, Hosting, Wartung, Updates und persönlicher Betreuung.

Zeit & Geld sparen

Eine wirklich professionelle Homepage für Vereine setzt technisches Knowhow voraus. Genau das bringen wir mit und vereinen hochwertige, moderne Resultate mit preiswerten Tarifen. Als Full-Service-Dienstleister kümmern wir uns zuverlässig um Ihre Website, sodass Sie nicht nur wertvolle Zeit sparen, sondern auch Ihr Budget schonen. Hier sehen Sie eine Übersicht unserer Website-Preise.

Zielgruppe erreichen

Wir helfen Ihnen, mit Ihrer Vereinshomepage Ihre relevante Zielgruppe zu erreichen. Wir gestalten täglich Websites und wissen daher, was im Netz gut ankommt. Gemeinsam erreichen wir über Ihre Vereinshomepage potenzielle Mitglieder. Gerne beraten wir Sie in einer unverbindlichen Beratung.

Gestaltung

Tipps & Tricks

Homepage für Vereine erstellen – 10 Tipps

  1. Aufmerksamkeit wecken: Der erste Eindruck zählt – und das gilt auch bei der Homepage für Vereine. Deswegen sollte im ersten sichtbaren Bereich der Startseite ein aussagekräftiges Bild samt zentraler Botschaft platziert werden, die direkt das Interesse für das Vereinsleben weckt.
  2. Im nächsten Abschnitt sollten Sie auf der Startseite Zahlen und Fakten präsentierten: Wann sind die nächsten Veranstaltungen, welche Termine stehen bald an? Wie viele Mitglieder sind im Verein und wie häufig finden Treffen oder Trainings statt?
  3. Ergänzend dazu können Sie aktuelle Neuigkeiten über Ihren Verein präsentieren. Indem Ihre Homepage aktuell ist, wecken Sie nicht nur das Interesse neuer Nutzer. Sondern Sie können auch bestehende Mitglieder auf dem Laufenden halten.
  4. Die News und Updates können Sie außerdem als Newsletter versenden. Den digitalen Rundbrief können Sie an alle Interessenten und Mitglieder versenden und sich den aufwendigeren Postweg sparen. Newsletter sind eine flexible und kostengünstige Möglichkeit zum Versenden von News oder Ankündigungen.
  5. Farbenfrohe Bildergalerien und Impressionen sollten auf keiner Vereinshomepage fehlen. Sie spiegeln schließlich das Vereinsleben in all seinen Facetten wider. Bilder von Vereinsfeiern oder Turnieren und Versammlungen locken neue Interessenten an, während Mitglieder in Erinnerungen schwelgen.
  6. Es gibt eine Reihe an Informationen und Unterlagen, die jeder Interessent über Ihren Verein erfahren möchte. Damit Sie diese nicht erst mühsam nach einem Telefonat herausgeben müssen, können Sie die wichtigsten Unterlagen online abrufbar machen. Aufnahmebedingungen, Formulare und Beiträge sind dafür nur einige Beispiele.
  7. Ihre Vereinshomepage muss sich aber nicht nur an die Öffentlichkeit richten. Sondern eine Homepage für Vereine ist auch ein wichtiges Instrument, um Mitglieder auf dem Laufenden zu halten. Dafür eignet sich besonders ein geschlossener Mitgliederbereich.
  8. Ihre Vereinsmitglieder und Vorstände können sich außerdem auf Ihrer Homepage präsentieren. Schließlich geht es bei der Mitgliedschaft in einem Sportverein oder anderem Verband grade um die Menschen dahinter. Zeigen Sie deshalb Persönlichkeit und wecken Sie so das Vertrauen neuer Interessenten.
  9. Spenden sind eine der Haupteinnahmequellen für viele Vereine. Deswegen können Sie auf Ihrer Homepage für Vereine zu Spenden aufrufen. Neben der klassischen Banküberweisung könnten Sie weitere Zahlungsmethoden oder gar automatische Zahlungen für Mitgliedschaftsbeiträge integrieren.
  10. Ein Verein muss über eine Satzung verfügen und sollte diese auf der Vereinshomepage veröffentlichen. Ebenso sollten Sie Impressum und Datenschutzerklärung nicht vergessen.

Vereinshomepage erstellen und pflegen

Wenn Sie selbst Ihre eigene Vereinshomepage erstellen, müssen Sie auch an die Pflege Ihrer Website denken. Denn mit der reinen Erstellung und Online-Schaltung ist die Arbeit lange nicht getan. Schließlich soll die Website über die kommenden Monate und Jahre sowohl inhaltlich aktuell als auch technisch funktionsfähig bleiben.

Deswegen erstellen wir Vereinshomepages auf Basis moderner Content Management Systeme und übernehmen sowohl die technische als auch die inhaltliche Aktualisierung Ihrer Vereinshomepage. Auf Wünsch können Sie Inhalte natürlich auch selbst einpflegen.

Die genannten Leistungen der Homepage-Pflege sind bei all unseren Tarifen inklusive. Statt sich mit den technischen Herausforderungen der Vereinshomepage auseinanderzusetzen, können Sie Ihre ganz einfach durch uns Ihre Website erstellen lassen und von den Vorzügen profitieren.

Vereinbaren Sie noch heute Ihr unverbindliches Beratungsgespräch.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37 Bewertungen, durchschnittlich 5,00 von 5)

Seien Sie Ihrer Konkurrenz einen Schritt voraus

Website vom Profi erstellen lassen

Wir übernehmen für Sie alle Leistungen rund um die Website-Erstellung. Vom Design über die Entwicklung bis hin zum Hosting. Außerdem kümmern wir uns um  die langfristige Betreuung Ihrer Homepage. Echter-Full-Service ab 49 € monatlich.

>